MD Logo
Hallo Gast!
» Registrierung
» Login
 
Angelika Milster
(0) 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Angelika Milster
(Angelika Milster)
 Deutschland
*09. Dec 1951 in Neustrelitz
  • Schauspieler
  • Synchronsprecher
  Hits: Gesamt 488 | Monat 3
Eingetragen am: 09.12.13 14:14 letzte Aktualisierung: 09.12.13 14:14
» zurück
Optionen

Kaufempfehlung top bottom

Vita top bottom
Leben


In Mecklenburg-Vorpommern geboren, wuchs Angelika Milster in Hamburg auf. In Hamburg-Horn besuchte sie die Pachthofschule, wo sie auch im dortigen Chor Treppensänger mitwirkte und sogar eine Langspielplatte aufnahm. Ihr Vater, von Beruf Zimmermann, setzte sich für regelmäßige Gesangsstunden seiner Tochter ein. Daher konnte Milster nach der Schule von 1968 bis 1971 in Hamburg auch die Schauspielschule von Margot Höpfner besuchen. Sie studierte dort Gesang, Schauspiel, Tanz und Pantomime. Kurz nach ihrem Abschluss erhielt sie am Hamburger Thalia Theater eine Rolle in Godspell und konnte im Fernsehen in 6 Tips für Hausfrauen mitwirken. 1975 spielte sie in ihrem ersten Film, Meine Sorgen möcht' ich haben (Regie Wolf Gremm). Dafür erhielt sie den Ernst-Lubitsch-Preis. Dann trat sie am Düsseldorfer Kom(m)ödchen bei Kay und Lore Lorentz auf und 1982 spielte sie im Film Eisenhans unter der Regie von Tankred Dorst.

Ein Jahr später kam ihr endgültiger Durchbruch als Schauspielerin und Sängerin. Sie bekam 1983 die Rolle der Grizabella bei der deutschsprachigen Erstaufführung des Webber-Musicals Cats am Theater an der Wien. Diese Rolle verkörperte sie bis 1987. Die Langspielplatte zur Erstaufführung erreichte Goldstatus und der Titel Erinnerung brachte ihr eine Goldene Europa ein. Milster war zum Star des deutschsprachigen Musicals avanciert. Daraufhin war sie in mehreren Fernsehsendungen zu sehen und zu hören und bekam 1985 sogar ihre erste eigene Fernsehsendung (Mein Musicalhaus). 1988 wurde Milster vom Komponisten Andrew Lloyd Webber für seine Europa-Tournee des Liederzyklus Song & Dance verpflichtet. Dann folgten Auftritte in Berlin, Paris und Washington, sowie mit der Kurt-Weill-Revue, am Berliner Theater des Westens. An diesem Theater spielte sie auch in den folgenden Jahren verschiedene Rollen (unter anderem Bombenstimmung 1992, Mein Name ist Marlene 1992, Blue Jeans 1994, Hello Dolly 1995, Gypsy 1996 und Let's Pop 1997). 1994 übernahm Milster auch ihre erste klassische Rolle, in Lysistrata, von Aristophanes.

Neben ihrer Bühnenkarriere machte sich Milster auch im Fernsehen einen Namen. Sie spielte eine Dauerrolle in der ZDF-Serie Der Landarzt. Weitere Fernsehrollen waren Der König von Dulsberg 1994, Club Las Piranjas 1995 an der Seite von Hape Kerkeling, Alles wegen Robert de Niro 1996, Salto Kommunale 1997, Zum Glück verrückt 1999 und die Fernsehserie Mama ist unmöglich seit 1999. Darüber hinaus war sie in zahlreichen kleineren Rollen zu sehen, darunter in Adelheid und ihre Mörder, Evelyn Hamanns Geschichten aus dem Leben und Das Traumschiff.

Auf dem Schlagermarkt nahm Milster seit 1994 mehrere Alben auf, wovon sich fünf in den Albumcharts platzieren konnten. Milster bekam mehrere Auftritte bei nahezu allen Musiksendungen des Fernsehens wie ZDF-Hitparade, Melodien für Millionen, Die Goldene Eins, ZDF-Sonntagskonzert, ZDF-Fernsehgarten.

Ab 1998 konzentrierte sich Milster auf ein weiteres Standbein ihrer Karriere. Sie gab anlässlich einer großen Deutschlandtournee mehrere Livekonzerte. 2000 trat sie zweimal in der Berliner Philharmonie auf und gab ihr breites Repertoire zum Besten. Aber auch auf kleineren Bühnen gastierte sie mit Brecht-Songs und Chansons.

2001 kam dann ein neues Musical. Bei der deutschen Premiere von Mozart! im Theater Neue Flora in Hamburg spielte sie die Baronin von Waldstätten (Gold von den Sternen).

Anfang 2002 eröffnete sich für sie ein weiterer musikalischer Weg. Sie sang mehrere Kirchenkonzerte, bei welchen sie klassische und geistliche Lieder darbot. Zu diesen Konzerten erschien das neue Album MILSTER, das sich zu einem Verkaufsschlager entwickelte und später in erweiterter Auflage neu veröffentlicht wurde. Wesentlichen Anteil daran hat das 70-köpfige The Berlin International Orchestra mit dem Konzertmeister Adam Taubitz unter der Leitung ihres Ehemannes André Bauer.

2003 konnte man Milster dann wieder im Fernsehen bewundern (Serie Körner & Köter). Schließlich setzte sie ihre Kirchenkonzerte fort. Inzwischen war Milster aber auch als Synchron-Sprecherin in dem Film Shrek 2 – der tollkühne Held kehrt zurück in der Rolle der guten Fee zu hören.

Seit 2006 ist Angelika Milster in der RTL-Comedy Angie an der Seite von Mirja Boes als deren Mutter zu sehen.

2008 trat sie am 17. Januar als Stargast bei Best of Musicals im Friedrichstadtpalast in Berlin unter anderem mit ich bin was ich bin, ..und der Haifisch der hat Zähne und ihrem Erfolgshit Erinnerung aus Cats auf.

Am 2. August 2008 ist Angelika Milster zusammen mit Milva und Montserrat Caballé auf dem Theaterplatz in Dresden zu Diva Maxima aufgetreten.


Angelika Milster hat aus erster Ehe mit dem Kunstmaler Bernd Jurgeit einen Sohn (* 1976). Sie ist seit 1987 in zweiter Ehe mit dem Schweizer Dirigenten, Komponisten und Musikproduzenten André Bauer verheiratet und wohnte bis Ende 2006 in Berlin. Heute lebt das Paar in der Schweiz.

Kommentare top bottom
Noch keine Kommentare vorhanden.
» ersten Kommentar schreiben?

Bilder von Angelika Milster top bottom
Noch kein Bild vorhanden.

Bewertung Seite
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 (123) Ø 8.2

Film Suche

» Erweiterte Suche

Blogs
» Film News Blog by Diana
» News Blog by Jens
· Shoutbox
Seite:

2019/12/15 15:05 - Nighty
Moin

2019/12/01 11:16 - eduardo.k
moin moin

2019/06/20 11:20 - Nighty
Moin

2019/05/28 14:06 - eduardo.k
moin

2019/04/11 08:23 - Hooligan
nein

2019/04/10 19:57 - sarah1976
muss man hier irgendwelche gebüren zahlen z.b. abo

2019/02/16 16:07 - tommy456
jamie foxx

2019/02/04 12:12 - Arne4010
hallo

2018/07/14 08:04 - Mario
moin


heutige Geburtstage
» Geburtstagskalender
Karin Baal (80) Karin Baal Claudia Schm... (54) Claudia Schmutzler
Katrina Bowden (32) Katrina Bowden Danielle Pan... (33) Danielle Panabaker
Kevin Zegers (36) Kevin Zegers Twiggy (71) Twiggy
Madeleine Li... (71) Madeleine Lierck Jeremy Irons (72) Jeremy Irons
Lorenza Izzo (31) Lorenza Izzo Sanaa Lathan (49) Sanaa Lathan
Amber Rayne (36†) Amber Rayne
· Umfrage

Was findet ihr besser?


Serien
(19) 46.3 %
Filme
(16) 39 %
egal
(5) 12.2 %
Dokumentationen
(1) 2.4 %
Animes
(0) 0 %
Konzerte
(0) 0 %
41 entsprechen 100%

Tipp

letzte Neuigkeiten
» neuer Kommentar zum "Bad Boys 4" hinzugekommen

» neuer Kommentar zum "Hellboy 3" hinzugekommen

» neuer Kommentar zum "Jurassic World 2" hinzugekommen

» Info zum Film "Man Down" aktualisiert

» Info zum Film "Chuck" aktualisiert

» Info zum Film "Relève - die Geschichte Einer Kreation" aktualisiert

» neues Bild zum Film "The Circle"

» neues Bild zum Film "On the Milky Road"

» neues Bild zum Film "Meine Cousine Rachel"

» neues Bild zum Film "Eine fantastische Frau - Una mujer fantástica"

» neues Bild zum Film "Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs"

» neues Bild zum Film "Die Migrantigen"

» neues Bild zum Film "Das schaffen wir schon"

» neues Bild zum Film "Barry Seal - Only in America"

» neues Bild zum Film "Barfuss in Paris"

» neues Bild zum Film "Abluka - Jeder misstraut jedem"

» Info zum Film "Jumanji: Willkommen im Dschungel" aktualisiert

» Info zum Film "Pitch Perfect 3" aktualisiert

» Info zum Film "Pitch Perfect 3" aktualisiert

» neuen Trailer zum Film "Pitch Perfect 3" hinzugefügt


Statistiken
19.09.20 | 11:59:02
626 Member
2536 Schauspieler
37496 Filme
10505 Trailer
2447 Kommentare
2228 Beiträge / Board
4865 Bewertungen
589 Bedankungen

Bestenliste
1. pekadaro 1230

2. eddietheeagle2509 850

3. Hooligan 740

4. golfgti16v 700

5. vfrdriver 630

6. achy 490

7. TPVader 270

8. luni 160

9. Softi 130

10. Ignatz-Bubiz 60


Sponsoring
» Amazon Fashion

» Haarcutter

» Kindle Oasis

» täglich neue Deals

» Kindle eBooks

» Elektrische Küchengeräte

» Bekleidung

» Computer


Blitzangebote
Kontakt |  Impressum |  AGB |  Datenschutz |  Partner nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu!
Zustimmen Details ansehen