MD Logo
Hallo Gast!
» Registrierung
» Login
 
Gregory Peck
(2) Ø 10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Gregory Peck
(Eldred Gregory Peck)
 USA
*05. Apr 1916 in La Jolla, Kalifornien
†12. Jun 2003 in Los Angeles
  • Schauspieler
  Hits: Gesamt 885 | Monat 12
Eingetragen am: 05.04.14 17:07 letzte Aktualisierung: 05.04.14 17:07
» zurück
Optionen

Kaufempfehlung top bottom

Vita top bottom
Leben


Die Verkörperung von oft in der Heldenrolle auftretenden zumeist aufrechten, integren und sympathischen Charakteren machte ihn in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einem berühmten Filmstar. Das American Film Institute wählte ihn 1999 auf Platz 12 der 25 bedeutendsten männlichen Leinwandlegenden des US-amerikanischen Films. Auf der 2003 entstandenen Liste der 50 größten Filmcharaktere des US-amerikanischen Films nimmt seine Rolle als Atticus Finch − Verteidiger eines im Ergebnis unschuldig der Vergewaltigung angeklagten schwarzen Farmarbeiters – in Wer die Nachtigall stört den ersten Platz ein. Für die darstellerische Leistung in diesem Film gewann Peck im Jahr 1963 den Oscar als bester Hauptdarsteller.

Gregory Peck wurde als Sohn eines irisch-stämmigen Apothekers geboren. Den Vornamen „Eldred“, den er zeitlebens hasste, gab ihm seine Großmutter, um Verwechslungen mit Pecks Vater (dessen Vorname ebenfalls Gregory war) vorzubeugen. Pecks Eltern ließen sich scheiden, als er drei Jahre alt war, daher wuchs er bei seiner Großmutter mütterlicherseits auf. Im Alter von zehn Jahren schickte man ihn auf eine römisch-katholische Militärschule in Los Angeles, Kalifornien. Nach dem Abschluss war er ein Jahr lang an der San Diego State University. Anschließend arbeitete er für kurze Zeit als Lastwagenfahrer für ein Ölunternehmen. 1936 schrieb er sich als Medizinstudent an der University of California, Berkeley ein. Er wechselte schließlich das Hauptfach (in Englisch) und wurde Mitglied der Universitäts-Rudermannschaft. Kaum von dem kleinen Theater der Universität angeworben, nahm er in seinem Abschlussjahr bereits an fünf Aufführungen teil.

Nach seinem Studium legte Peck 1939 den Namen „Eldred“ ab und ging nach New York City, um im Neighborhood Playhouse zu lernen. Oft hatte er kein Geld und übernachtete dann sogar im Central Park. 1939 jobbte er auf der Weltausstellung und als Führer für die NBC. Sein Broadwaydebüt gab er gleich als Hauptdarsteller in Emlyn Williams Morning Star 1942. Seine letzte Theaterrolle spielte er 1943 in Irwin Shaws Stück Sons and Soldiers unter der Regie von Max Reinhardt. Aufgrund einer Rückenverletzung, die er sich auf dem College zugezogen hatte, wurde er vom Militärdienst im Zweiten Weltkrieg freigestellt. Während andere Männer in der Armee und im Krieg dienten, stand er als einer der wenigen attraktiven männlichen Schauspieler dieser Zeit Hollywood zur Verfügung. Schon wegen seiner stattlichen Größe von über 1,90 m war er auch sehr gefragt. Zeitweise galt er als der schönste Darsteller Hollywoods.

Sein erster Film war Days of Glory, der 1944 in die Kinos kam. Insgesamt wurde Peck fünfmal als bester Schauspieler für den Academy Award nominiert. Bei seiner letzten Nominierung gewann er den Preis für die Rolle des Anwalts Atticus Finch in der Filmadaption des Romans Wer die Nachtigall stört von Harper Lee. Weitere bekannte Filme mit Peck sind Ein Herz und eine Krone, Moby Dick, Weites Land und Des Königs Admiral.

In den 1960er Jahren engagierte er sich zunehmend auch politisch. Er setzte sich an der Seite Martin Luther Kings für die Rechte der Schwarzen in den USA ein und kritisierte öffentlich den Vietnamkrieg. 1970 lehnte er jedoch ein Angebot der Demokraten ab, sich als Gegenkandidat zu Ronald Reagan für die Wahl zum Gouverneur von Kalifornien aufstellen zu lassen. 1980 engagierte er sich unentgeltlich mit öffentlichen Auftritten für die wirtschaftlich schwer angeschlagene Chrysler Corporation, um den Verlust tausender Arbeitsplätze zu verhindern.

In den frühen 1990er Jahren zog sich Peck weitgehend aus dem aktiven Filmgeschäft zurück. Vor der Kamera stand er dann 1991 noch zweimal für Kinoproduktionen – für das Remake von Ein Köder für die Bestie in einer Gastrolle als Strafverteidiger in Kap der Angst von Martin Scorsese sowie in der etwas größeren Rolle als Unternehmensinhaber Jorgenson in Das Geld anderer Leute von Norman Jewison. 1989 bekam er den Lifetime Achievement Award vom American Film Institute verliehen. Seine letzte TV-Rolle absolvierte er 1998 in der aufwendigen Neuverfilmung des Moby Dick, in der Patrick Stewart Pecks einstige Paraderolle spielte. Gregory Peck selbst verkörperte in einem Cameo-Auftritt zu Anfang des Films den Prediger Mapple, den bei John Huston ursprünglich Orson Welles verkörpert hatte.

Gregory Peck war zweimal verheiratet. 1942 heiratete er Greta Kukkonen, sie gebar ihm die Söhne Jonathan (1944–1975), Stephen (* 1945) und Carey (* 1949). Das Paar ließ sich 1955 scheiden. Im selben Jahr heiratete er die Französin Veronique Passani (1932–2012), mit der er die Kinder Tony (* 1956) und Cecilia Peck (* 1958) hatte und mit der er bis zu seinem Tod verheiratet war. Als die größte Tragödie in seinem Leben bezeichnete Gregory Peck den Selbstmord seines ältesten Sohnes Jonathan im Jahr 1975. Er selbst starb am 12. Juni 2003 im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Los Angeles an den Folgen einer Lungenentzündung. Seine letzte Ruhestätte fand Peck in der Cathedral of Our Lady of the Angels in Los Angeles.

Kommentare top bottom
Autor: BlueBoy1103 geschrieben am: 13.06.15 00:26
Avatar
Kommentare: 93
PM
Top, der Gregory.

Des Königs Admiral z.B.

Orginalfilmname:
Captain Horatio Hornblower (1951) Trailer







OFF Topic:

Auch geil: Der rote Korsar (1952)

Geile Filme:


Der rote Korsar (1952) - Das "Traumschiff" im Hintergrund

....schaut mal genau im HG, ab ca. 0:30 Sekunden
klick




Klick
»mehr Kommentare (1) lesen / Kommentar schreiben top bottom

Bilder von Gregory Peck top bottom
Noch kein Bild vorhanden.

Bewertung Seite
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 (106) Ø 9.08

Film Suche

» Erweiterte Suche

Blogs
» Film News Blog by Diana
» News Blog by Jens
· Shoutbox
Seite:

2019/05/28 14:06 - eduardo.k
moin

2019/04/11 08:23 - Hooligan
nein

2019/04/10 19:57 - sarah1976
muss man hier irgendwelche gebüren zahlen z.b. abo

2019/02/16 16:07 - tommy456
jamie foxx

2019/02/04 12:12 - Arne4010
hallo

2018/07/14 08:04 - Mario
moin

2018/06/16 09:15 - Hooligan
moin

2018/06/12 05:31 - Hooligan
moin

2018/06/11 05:23 - Hooligan
moin


heutige Geburtstage
» Geburtstagskalender
Joachim Król (62) Joachim Król Jon Gries (62) Jon Gries
Jason Patric (53) Jason Patric Scott Adkins (43) Scott Adkins
Greg Kinnear (56) Greg Kinnear Will Forte (49) Will Forte
Thomas Haden... (59) Thomas Haden Church Chloe Jones (44†) Chloe Jones
Tori Welles (52) Tori Welles
· Umfrage

Was findet ihr besser?


Serien
(18) 48.6 %
Filme
(14) 37.8 %
egal
(4) 10.8 %
Dokumentationen
(1) 2.7 %
Animes
(0) 0 %
Konzerte
(0) 0 %
37 entsprechen 100%

Tipp

letzte Neuigkeiten
» neuer Kommentar zum "Hellboy 3" hinzugekommen

» neuer Kommentar zum "Jurassic World 2" hinzugekommen

» Info zum Film "Man Down" aktualisiert

» Info zum Film "Chuck" aktualisiert

» Info zum Film "Relève - die Geschichte Einer Kreation" aktualisiert

» neues Bild zum Film "The Circle"

» neues Bild zum Film "On the Milky Road"

» neues Bild zum Film "Meine Cousine Rachel"

» neues Bild zum Film "Eine fantastische Frau - Una mujer fantástica"

» neues Bild zum Film "Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs"

» neues Bild zum Film "Die Migrantigen"

» neues Bild zum Film "Das schaffen wir schon"

» neues Bild zum Film "Barry Seal - Only in America"

» neues Bild zum Film "Barfuss in Paris"

» neues Bild zum Film "Abluka - Jeder misstraut jedem"

» Info zum Film "Jumanji: Willkommen im Dschungel" aktualisiert

» Info zum Film "Pitch Perfect 3" aktualisiert

» Info zum Film "Pitch Perfect 3" aktualisiert

» neuen Trailer zum Film "Pitch Perfect 3" hinzugefügt

» neuen Trailer zum Film "Fack ju Göhte 3" hinzugefügt


Statistiken
17.06.19 | 09:59:02
602 Member
2536 Schauspieler
37496 Filme
10505 Trailer
2446 Kommentare
2228 Beiträge / Board
4816 Bewertungen
588 Bedankungen

Bestenliste
1. eddietheeagle2509 890

2. pekadaro 860

3. golfgti16v 600

4. Hooligan 440

5. luni 320

6. Dragon 280

7. Ignatz-Bubiz 200

8. vfrdriver 170

9. TPVader 160

10. Desklaser 140


Sponsoring
» Amazon Fashion

» Haarcutter

» Kindle Oasis

» täglich neue Deals

» Kindle eBooks

» Elektrische Küchengeräte

» Bekleidung

» Computer


Blitzangebote
Kontakt |  Impressum |  AGB |  Datenschutz |  Partner nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem zu!
Zustimmen Details ansehen